FANDOM


Nm1371233

Ivy LatimerBearbeiten

Ivy Latimer (* 1. Dezember 1994) ist eine australische Schauspielerin.

Leben und KarriereBearbeiten

Ivy Latimer besuchte die Hunter School of Performing Arts in Broadmeadow, Newcastle. Im Jahr 2007 nahm sie zusammen mit einigen Klassenkameraden an dem Amateur-FilmfestivalShoot Out teil. Sie belegten den zweiten Platz in der Kategorie Unter 18 Jahren. Bekannt wurde sie durch zahlreiche Nebenrollen in australischen Fernsehserien. So war sie 2005 alsOlivia Richards in der Daily Soap Home and Away zu sehen. Eine Hauptrolle hatte sie von 2010 bis 2011 in der Fernsehserie Meine Monster und ich als Angela Carlson inne. Seit Juli 2013 übernimmt sie im H2O-Plötzlich-Meerjungfrau-Spin-off Mako – Einfach Meerjungfrau die Hauptrolle der Nixie.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 2002: All Saints (Fernsehserie, Episode 5x03)
  • 2002: White Collar Blue (Fernsehserie, 14 Episoden)
  • 2003: Grass Roots (Fernsehserie, Episode 2x07)
  • 2004: The Cooks (Fernsehserie, Episode 1x06)
  • 2005: Home and Away (Soap)
  • 2004–2006: Love My Way (Fernsehserie, 7 Episoden)
  • 2009: Accidents Happen
  • 2010–2011: Meine Monster und ich (Fernsehserie, 26 Episoden)
  • 2011: Underbelly: Razor (Fernsehserie, Episode 1x08)
  • 2013: Mako – Einfach Meerjungfrau (Mako: Island of Secrets, Fernsehserie, 26 Episoden)

SteckbriefBearbeiten

Vollständiger Name: Ivy Joy Latimer

Geburtstag: 1. Dezember 1994

Geburtsort: Kalifornien in den Vereinigten Staaten von Amerika

Größe: 160 cm

Haarfarbe: Braun… oder Rot? Oder Blau?

Augenfarbe: Blau

Lieblingssport: Roller Derby

Lieblingsfach: Geschichte

Lieblingstier: Hunde - absolut!

Lieblingsfarbe: Grün wie Gift-Efeu

(Anmerkung der Redaktion: "Gift-Efeu" heißt auf Englisch "Poison Ivy")

Was machst du in deiner Freizeit? Nach Dingen forschen ...

Drei Dinge, die du zum Glücklichsein brauchst: Ein Abenteuer, einen Hund und Erdnussbutter!

Etwas, das du liebst: Gilda Radners "Best Of" bei Saturday Night Live

Etwas, das du hasst: Erwachsene, die Kindern ihre Träume nehmen. Und Mobber.

Etwas, das du immer beim Reisen dabei hast: Geld! Es ist gefährlich, ohne aus dem Haus zu gehen, Kinder!

Welche drei Dinge würdest du auf eine verlassene Insel mitnehmen? Na ja, wahrscheinlich alles Notwendige, um wieder nach Hause zu kommen. Bin ich nicht zum Urlaub machen auf dieser Insel? Bin ich in Gefahr? Bin ich alleine? Ist es ernst?

Was war dein Lieblingsmoment beim Dreh? Als ich mit meiner Schwanzflosse in Sea World mit einem Delfin geschwommen bin. Er hat mich angeguckt als würde er denken: "Du bist so ein komisch aussehender Delfin, was machst du in meinem Becken?”

Es war das intensivste und komischste Gefühl dieser Welt.